Holzenergie 2016-12-20T22:09:04+00:00
Holzenergie

Holzenergie

Holz als wirtschaftlich interessanter Energieträger

Hacker & Waldhackschnitzel

Steigende Öl- und Gaspreise machen den Energieträger Holz neben den ökologischen Vorzügen auch wirtschaftlich immer interessanter. So entscheiden sich zunehmend mehr Kommunen und Eigentümer größerer Immobilien für lokale Heizlösungen mit Hackschnitzelanlagen.

Nutzen Sie als Waldbesitzer das Potential und stellen Sie aus Kronenmaterial und unverwertbaren Durchforstungshölzern Hackschnitzel bereit. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Hackschnitzelanlagen betreiben oder planen. Die Forstbetriebsgemeinschaft Memmingen hat inzwischen fast zehn Jahre Erfahrungen mit der Bereitstellung von Hackschnitzel.

Qualität des Hackguts

Die Größe der Hackschnitzel kann über Siebeinsätze beeinflusst werden. Wichtig ist, dass die Hackschnitzel ausreichend trocken sind. Feuchte oder nasse Hackschnitzel verrotten sehr schnell und liefern weniger Energie. Daher ist es empfehlenswert, das zu hackende Material bereits vor dem Hacken trocknen zu lassen.

Ansprechpartner

Theo Sommer, Geschäftsführer

Theo Sommer

Tel. 08331 991 98-12
E-Mail

Hildegard Olbrich, Mitgliederverwaltung

Hildegard Olbrich

Tel. 08331 991 98-0
E-Mail

Absatz von Hackschnitzel

Die Forstbetriebsgemeinschaft Memmingen hat mehrere Kunden, die auch größere Mengen Hackschnitzel abnehmen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir kümmern uns um die Vermarktung.

Eschlböck Biber 7

Maschinentechnik

Die FBG stellt die dazu notwendige Technik in Form eines Trommelhackers (Eschlböck Biber 7 plus) geeignet für Kranbeschickung und Handbeschickung. Der Hacker wird über Zapfwelle vom Schlepper angetrieben, man benötigt dazu einen Schlepper ab ca. 60 PS.

Kosten Ausleihe

Der Hacker ist Eigentum der Forstbetriebsgemeinschaft Memmingen e.V. und kann von allen Mitgliedern ausgeliehen werden:
· 30 €/Std. bei Handbeschickung
· 35 €/Std. bei Kranbeschickung
· +10 € Gebühr pro Einsatztag

Der Hacker ist mit einem elektronischen Betriebsstundenzähler ausgerüstet. Sie zahlen für die Zeit in der sie tatsächlich hacken, plus 10 € Tagessatz.

Vermittlung & Koordination des Hackers

Stefan Schneider
Leupolz/Ottobeuren
Tel. 08332 400
Fax 08332 408
E-Mail