Forstbetriebsgemeinschaft Memmingen e.V.

Verunsicherung am Nadelrundholzmarkt

Rundholzmarkt Quartal III 2022

Die Nachfrage nach Fichten Rundholz geht zurück.

Die Exportmöglichkeiten für Schnittholz sind deutlich eingetrübt. Ebenso die Vermarktungsmöglichkeiten unserer Kunden für  bestimmte Hauptsortimente wie z.B. KVH, welches deutlich unter Druck geraten ist.

Mehrere Faktoren (Krieg, Inflation, ansteigende Bauzinsen) sorgen für Unsicherheit am Markt.

Die Verträge für das 3. Quartal sind weitgehend abgeschlossen. Hier kam es zu deutlichen Preisrücknahmen und zu einer Reduzierung der Liefermengen. Im Leitsortiment 2b+ liegt der Preis auf einem  Niveau von 105 €/fm.

Unsere Empfehlung: Eine Zurückhaltung ist im Moment angesagt. Wir wissen noch nicht, in welchem Umfang Käferholz zwangsläufig zur Vermarktung anstehen wird.

 
 

Bitte melden Sie sich an der Geschäftsstelle zu Fragen der Aushaltung und der Sortimente!

Aushaltung und Sortierung

Bitte beachten Sie die wichtigsten Aushaltungskriterien. So ist ist es uns möglich Ihr Holz bestmöglichst für Sie zu vermarkten.

Merkblatt Aushaltung Rundholz

Hier die wichtigsten Sortimente in der Übersicht:

Preise ab Ende Juni - incl. Juli 2022

Fixlängen frisch: 2b+ 105 €/fm

Fixlängen Käfer: 80-90 €/fm

Jahres Preis beim Papierholz Laufzeit 11/21 - 10/22
Faserholz/Papierholz: 29,50 €/rm
Langholz: Derzeit sehr eingeschränkte Vermarktungsmöglichkeiten. Preise nach Rücksprache

Alle Preise verstehen sich netto abzüglich 2 % Skonto zzgl. ges. MwSt.

Seecontainer - Verladung von Export Eschen

Scroll to Top